Archiv

Informationsveranstaltung zur Lex Asse in der Lindenhalle

Einladung zur öffentlichen Veranstaltung Der Landkreis Wolfenbüttel lädt zur Informationsveranstaltung: Am Donnerstag, 24. Januar, geht es ab 19 Uhr in der Wolfenbütteler Lindenhalle um das Thema Lex Asse. Die Kanzlei Gaßner, Groth, Siederer & Coll. wird die Gesetzesnovelle vorstellen und erläutern. Im Anschluss wird die Begleitgruppe sich zu den Beweggründen

Weiterlesen »

Ursula Kleber verlässt die Begleitgruppe

Abschied Dr. Ursula Kleber hat ihren Platz in der Asse-2-Begleitgruppe abgegeben. Aus Zeitgründen sei es der Mitbegründerin von AufpASSEn e.V. nicht mehr möglich, in der Gruppe mitzuarbeiten. Bisher gehörte Kleber zu den Vertretern der Bürgerinitiativen in der Begleitgruppe. Ihr Nachfolger wird demnächst benannt.

Weiterlesen »

Abschlussbericht des Expertenkreises zu Krebsfällen in der Asse veröffentlicht

Der Landkreis Wolfenbüttel und das Land Niedersachsen haben kürzlich den Abschlussbericht des Expertenkreises Asse herausgegeben. Dieser untersuchte Kresbserkrankungen in der Samtgemeinde Asse. Im Dezember 2010 nahm diese Expertengruppe ihre Arbeit auf. Unter Federführung des Landkreises wollte sie versuchen, vertiefende Daten zu den erkrankten Personen in der Umgebung der Schachtanlage zu

Weiterlesen »

Landrat Röhmann legt Abschlussbericht des Expertenkreises Asse vor

Bericht zu Krebserkrankungen Keine eindeutigen Hinweise auf einen möglichen Verursacher für die Krebshäufung in der Samtgemeinde Asse: Landrat Jörg Röhmann legt den Bericht des Expertenkreises zur Krebshäufung in der Samtgemeinde Asse vor. Darin werden Vorgehen und Ergebnisse des im Dezember 2010 gebildeten Expertenkreises beschrieben. Dieser hatte das Ziel, mögliche Verursacher

Weiterlesen »

Asse-2-Begleitgruppe stellt Forderungen an das Bundesamt für Strahlenschutz

Gemeinsames Konzept für Rückholung und Notfallplanung Die Asse-2-Begleitgruppe (A2B) fordert auf ihrer jüngsten Sitzung das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) auf, die Notfallplanung und Rückholplanung gemeinsam zu betrachten. Vor etwaigen Maßnahmen zur Stabilisierung des Schachtes muss das Rückholkonzept stehen, weil beide aufeinander aufbauen. Die momentane Planung des BfS, den Müll von

Weiterlesen »

Bundesumweltminister Peter Altmaier sieht Lex Asse als Paradigmenwechsel

Besuch von Bundesumweltminister Peter Altmaier Bei einer Gegenstimme große Übereinstimmung und breite Zustimmung zur aktuellen Formulierungshilfe der Lex Asse erzielten die Mitglieder der Asse-II-Begleitgruppe (A2B) in ihrer jüngsten Sitzung. Allerdings äußerte die Gruppe zugleich eine Forderung. Noch in dieser Woche soll der Gesetzesentwurf in den Bundestag eingebracht werden. Um mit

Weiterlesen »

Info-Veranstaltung in Braunschweig wird vorverlegt

Strahlenschutz und Notfallvorsorge Wie das Bundesamt für Strahlenschutz meldet, wurde aus organisatorischen Gründen die Informationsveranstaltung am Freitag, 23. November, von 18 auf 17 Uhr vorverlegt. Der Veranstaltungsort bleibt gleich: der Congress Saal der Stadthalle Braunschweig. Das BfS informiert an diesem Abend die Öffentlichkeit über die Ergebnisse einer zweitägigen Arbeitstagung zu

Weiterlesen »

Öffentliche Info-Veranstaltung zur Asse

Strahlenschutz und Notfallvorsorge Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) lädt am Freitag, 23. November, um 18 Uhr in den Congress Saal der Stadthalle Braunschweig ein. Nach seinem dritten Fachworkshop zur Asse in diesem Jahr lädt das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) wieder zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung ein. Das BfS informiert die Öffentlichkeit

Weiterlesen »

Halbjahresbericht zum Rückbau kerntechnischer Anlagen

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) hat einen Halbjahresbericht zur Stilllegung und zum Rückbau kerntechnischer Anlagen vorgelegt. Den vollständigen Bericht können Sie hier als pdf-Datei einsehen: Fortschrittsbericht des KIT zur „Stilllegung/Rückbau kerntechnischer Anlagen“ im Berichtszeitraum Juli-Dezember 2012

Weiterlesen »

BfS kündigt Konzeptskizze an

Auswirkungen auf Mensch und Umwelt Eine Konzeptskizze des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS) soll einen belastbaren Vergleich der Auswirkungen der Asse auf Mensch und Umwelt bei Rückholung und beim Verbleib der Abfälle ermöglichen. Ausführliche Informationen finden Sie hier.

Weiterlesen »