Arbeitsgruppe Optionen-Rückholung AGO

Wissenschaftlicher Beirat

Arbeitsgruppe Optionen-Rückholung

In wissenschaftlichen Fragen werden wir von der Arbeitsgruppe Optionen – Rückholung (AGO) als Beirat der A2B beraten. Derzeit unterstützen uns Jürgen Kreusch (Standortbeschreibung und -erkundung), Dr. Rainer Gellermann (Geochemie/Strahlenchemie), Dr. Frank Hoffmann (Rückholungsplanung und Schadensvorsorge), Uwe Brückner (Strahlenschutz und Abfallbehandlung) und Dr. Ralf Krupp (Radioökologie) mit ihren in den Klammern angegebenen Kom­petenzfeldern in unserer Arbeit. Dr. Markus Stacheder und Michael Bühler vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) übernehmen die Koordinationsarbeit in der AGO.

Veröffentlichungen der AGO

Dokumente der Arbeitsgruppe Optionen – Rückholung (AGO)

2022

AGO-Position und Anmerkungen zur Suche nach einem Zwischenlagerstandort für die rückzuholenden Abfälle der Schachtanlage Asse II auf öffentlicher Veranstaltung am 15.07.2022 in Wolfenbüttel

AGO-Diskussionspapier: Aspekte zu Umgang, Konditionierung und Lagerung der rückgeholten radioaktiven Abfälle aus der Schachtanlage Asse II (Stand: 03.06.2022)

2020

AGO Anmerkungen Zwischenlagerauswahl (Stand: 04.11.2020)
AGO-Kurzstellungnahme zum Schreiben von Bundesumweltministerin Svenja Schulze an die Asse-2-Begleitgruppe vom 27.10.2020
AGO-Präsentation „Schachtanlage Asse II – Beurteilung der BGE-Unterlage ‚Rückholplan‘ und ‚Standortauswahlbericht Zwischenlager‘ durch die AGO“. Vortrag auf der 62. A2B-Sitzung am 10.07.2020, Lindenhalle Wolfenbüttel.
Stellungnahme zum Rückholplan (Stand: 06-08-2020)
AGO-Stellungnahme zum Standortauswahlbericht Zwischenlager (Stand: 22-07-2020)
AGO-Schreiben an A2B zur Videoerkundung ELK 8a-511 (Stand: 05.06.2020)
AGO-Kurzstellungnahme zur BGE-Unterlage:„Rückholung der radioaktiven Abfälle aus der Schachtanlage Asse II – Konzeptplanung für die Rückholung der radioaktiven Abfälle von der 511-m-Sohle – 2. Teilbericht: Grobkonzept und Variantenvergleich (Stand 30.05.2018)“. Abgestimmte Endfassung vom 29.04.2020 (inkl. Sondervotum).

2019

AGO-Kurzstellungnahme zur BGE-Unterlage:“ Hydrogeologische Risiken bei Auffahrung und Betrieb des geplanten Rückholbergwerks östlich der Schachtanlage Asse II (Stand 29.10.2018)“. Abgestimmte Endfassung vom 16.12.2019.
AGO-Schreiben– an A2B mit Kommentierung der BGE-Antworten vom 26.08.2019 zur Anfrage von Frau Jagau vom 14.01.2019 bezüglich der Notfallberreitschaft der Schachtanlage Asse II, 30.10.2019.
AGO-Diskussionspapier: „Anforderungen an die Umgebungsüberwachung der Schachtanlage Asse II“. Abgestimmte Endfassung vom 28.10.2019.
AGO-Kurzstellungnahme zur BGE-Unterlage: “ Schachtanlage Asse II – Konzeptplanung für einen weiteren Schacht. Zusammenfassende Bewertung der Erkundungsergebnisse Remlingen 15 im Hinblick auf die Anforderungskriterien für den neuen Schacht (Stand 05.04.2018)“. Abgestimmte Endfassung vom 30.04.2019.
AGO-Diskussionspapier: „Aspekte zu Umgang, Konditionierung und Lagerung der rückgeholten Asse-Abfälle“. Abgestimmte Endfassung vom 24.01.2019

2018

AGO-Schreiben an BGE mit Anfrage zu den ausgesetzten Planungen zur Zwischenlagerung für die rückgeholten Abfälle der Schachtanlage Asse II, 08.10.2018.
Stellungnahme zur BGE-Unterlage:  „Konzeptplanung zur vorgezogenen Rückholung der radioaktiven Abfälle aus der ELK 7/725. Hier: Grobkonzepte (Stand: 28.07.2017)“. Abgestimmte Endfassung vom 27.07.2018
Kurzstellungnahme zur BGE-Unterlage: „Untersuchung von Filtereinheiten der MAW-Abluftfilteranlage auf Radioaktivität“, IAF – Radioökologie GmbH, Radeberg (Stand: 30.08.2017). Abgestimmte Endfassung vom 25.04.2018.
Kurzstellungnahme zur BfS/BGE-Unterlage: „Aktualisierte gebirgsmechanische Tragfähigkeits- und Zustandsanalyse der Schachtanlage Asse II in der Betriebsphase inklusive Vorlage einer neuen Prognose des Systemverhaltens“. Institut für Gebirgsmechanik GmbH, Leipzig (Stand: 17.05.2016). Abgestimmte Endfassung vom 02.03.2018.

2017

AGO Schreiben an A2B mit Nachfragen zu den Antworten der BGE bzgl. der Emissionsüberwachung in der Schachtanlage Asse II (12.09.2017), 15.11.2017.
AGO-Schreiben an A2B mit Stellungnahme zum BGE-Bericht „Geowissenschaftliche Ergebnisse zu den Salinargesteinen der Erkundungsbohrung Remlingen 15 (Stand: 30.09.2016)“, 15.11.2017
Kurzstellungnahme zur BGE-Unterlage: „Schachtanlage Asse II: Konzeptplanung für einen weiteren Schacht – Standortunabhängiger Planungsteil“. ARGE Schacht 5 (Stand: 19.05.2017). Abgestimmte Endfassung vom 13.10.2017.
„Schachtanlage Asse II: Konzeptplanung für einen weiteren Schacht. Ergebnisbericht Remlingen 15 – Geowissenschaftliche Auswertung der Erkundungsergebnisse zur Bohrung Remlingen 15“. ARGE Schacht 5 (Stand: 12.04.2017). Abgestimmte Endfassung vom 25.09.2017.

2016

AGO-Stellungnahme vom 18.10.2016 „Risikoabwägung 2sRnW750 mit Sondervotum“

2015

AGO-Stellungnahme vom 06.10.2015 zum Abschlussbericht – Konkretisierung der Machbarkeitsstudie zum optimalen Vorgehen bei der Rückholung der LAW-Gebinde
Stellungnahme der AGO vom 17.08.2015 zur „Evaluierung der Faktenerhebung und der Vorgehensweise zur Rückholung ( Stand: 15.04.2015)“
AGO-Beurteilung des Vergleichs „Inventar der Asse/Castor“ vom 19.03.2015
Agenda 2015-2016 der AGO vom 17.03.2015

2014

Stellungnahme der AGO vom 17.11.2014 zum BfS-Konzeptentwurf „Lösungsfassung und –monitoring“
Stellungnahme der AGO vom 27.06.2014 zur Unterlage „Technische Konzeptbeschreibung zum Vergleich der Strahlenexposition für Zwischenlagerstandorte“
Stellungnahme der AGO vom 17.06.2014 zu Drainage und Betonierarbeiten auf der 750-m-Sohle
Stellungnahme der AGO vom 19.05.2014 zur Radonmessung
Stellungnahme der AGO vom 16.05.2014 zur Wendelsanierung
Hinweise der AGO vom 26.02.2014 zur Unterlage „Konkretisierung der Machbarkeitsstudie zum optimalen Vorgehen bei der Rückholung der LAW-Gebinde“

2013

Kurzstellungnahme der AGO vom 18.02.2013 zur Marktrecherche möglicher Bergungstechnologien

2012

Stellungnahme der AGO vom 13.01.2012 zum „Bericht zur Überprüfung des Abfallinventars – 1. Einzelbeauftragung: Überprüfung der Kernbrennstoffdaten“

2011

Stellungnahme der AGO vom 10.10.2011 zur Unterlage „Konzept- und Genehmigungsplanung für einen weiteren Schacht – Ist-Analyse – Schachtansatzpunkt -“
Stellungnahme der AGO vom 31.05.2011 zur Unterlage „Neuberechnungen zu den Auswirkungen eines auslegungsüberschreitenden Lösungszutritts in der Schachtanlage Asse II – Weiterentwicklung der radioökologischen Modellierung-“
Stellungnahme der AGO vom 23.03.2011 zum Entwurf „Kriterienbericht Faktenerhebung“

2010

Stellungnahme der AGO vom 22.11.2010 zur Unterlage „Faktenerhebung zur Rückholung der radioaktiven Abfälle aus dem Endlager Asse Schritt 1: Untersuchungskonzept zum Anbohren der Einlagerungskammern 7/750 und 12/750“
Stellungnahme der AGO vom 16.09.2010 zum Themenkomplex „Notfallplanung für das Endlager Asse“
Stellungnahme der AGO vom 06.07.2010 zur Beantwortung der Fragen des BMU „Strömungs- und Transportmodell, Langzeitsicherheit Asse II“
Stellungnahme der AGO vom 29.04.2010 zum BfS-Bericht „Optionenvergleich Asse – Fachliche Bewertung der Stilllegungsoptionen für die Schachtanlage Asse II“

2009

Stellungnahme der AGO vom 27.11.2009 zu Machbarkeitsstudien

Weitere Informationen zur AGO und deren Veröffentlichungen finden Sie unter:

Dokumente des Karlsruher Institutes für Technologie (KIT)

Studie des KIT zur Eignungsfähigkeit und zum Entwicklungsbedarf von Gerätschaften/Werkzeugen für den Einsatz in der Schachtanlage Asse II
Fortschrittsbericht des KIT zur „Nuklearen Sicherheitsforschung“ im Berichtszeitraum Juli-Dezember 2013
Fortschrittsbericht des KIT zur „Endlagerung radioaktiver Abfälle“ im Berichtszeitraum Juli-Dezember 2013
Fortschrittsbericht des KIT zur „Nuklearen Sicherheitsforschung“ im Berichtszeitraum Januar-Juni 2013
Fortschrittsbericht des KIT zur „Stilllegung/Rückbau kerntechnischer Anlagen“ im Berichtszeitraum Januar-Juni 2013
Fortschrittsbericht des KIT zur „Nuklearen Sicherheitsforschung“ im Berichtszeitraum Juli-Dezember 2012
Fortschrittsbericht des KIT zur „Stilllegung/Rückbau kerntechnischer Anlagen“ im Berichtszeitraum Juli-Dezember 2012
Fortschrittsbericht des KIT zur „Stilllegung/Rückbau kerntechnischer Anlagen“ im Berichtszeitraum Januar-Juni 2012
Fortschrittsbericht des KIT zur „Stilllegung/Rückbau kerntechnischer Anlagen“ im Berichtszeitraum Juli-Dezember 2011
Fortschrittsbericht des KIT zur „Entsorgung gefährlicher Abfälle in tiefen geologischen Formationen“ im Berichtszeitraum Juli-Dezember 2011
Fortschrittsbericht des KIT zur „Nukleare Sicherheitsforschung“ im Berichtszeitraum Januar-Juni 2011
Fortschrittsbericht des KIT zur „Entsorgung gefährlicher Abfälle in tiefen geologischen Formationen“ im Berichtszeitraum Januar-Juni 2011
Fortschrittsbericht des KIT zur „Stilllegung/Rückbau kerntechnischer Anlagen“ im Berichtszeitraum Januar-Juni 2011
Fortschrittsbericht des KIT zur „Stilllegung/Rückbau kerntechnischer Anlagen“ im Berichtszeitraum Juli-Dezember 2010