Archiv

Bohrung in Einlagerungskammer 7 erreicht erstes Abfallgebinde

Pressemitteilung der Asse GmbH Der folgende Beitrag ist eine Pressemitteilung der Asse GmbH: Die zweite Bohrung in die Einlagerungskammer 7 auf der 750-m-Sohle der Asse hat ein erstes Abfallgebinde erreicht. Nach den derzeit vorliegenden Informationen handelt es sich um ein betonummanteltes Abfallgebinde. Es befindet sich rund 20 Zentimeter hinter der

Weiterlesen »

Bohrung erreicht Einlagerungskammer 7

Pressemitteilung der Asse GmbH Der folgende Beitrag ist eine Pressemitteilung der Asse GmbH: Die Mitarbeiter der Asse-GmbH haben im Rahmen der Faktenerhebung am Freitag, den 7. Juni 2013, die Einlagerungskammer 7 auf der 750-m-Sohle erreicht: Nach rund fünf Wochen und 23,00 m traf der Bohrer Strukturen an, die als stark

Weiterlesen »

A2B gibt sich neue Geschäftsordnung

A2B-Sitzung am 03.05.2013 Die Asse-2-Begleitgruppe hat sich eine neue Geschäftsordnung gegeben. Auf der jüngsten Sitzung am 31. Mai 2013 beschlossen die stimmberechtigten Mitglieder einstimmig den Entwurf, der vor allem die Ziele und Aufgaben der Gruppe neu definiert. Zentraler Punkt der Geschäftsordnung ist die schnellstmögliche Rückholung des Atommülls aus der Asse

Weiterlesen »

Rückholung des Atommülls

Infoabend Die Asse-2-Begleitgruppe lädt zu einem Informationsabend zum Thema “Rückholung des Atommülls aus der Schachtanlage Asse” ein. Der Abend beginnt am Freitag, 7. Juni 2013, um 17 Uhr in der Lindenhalle Wolfenbüttel. Unter anderem wird die parlamentarische Staatssekretärin Ursula Heinen-Esser ein Statement zur Rückholung des Atommülls abgeben. Hier finden Sie

Weiterlesen »
A2B-Sitzung am 03.05.2013

Große Sitzung der Asse-2-Begleitgruppe

Erweitertes Protokoll vom 03.05.2013 Erstmals tagte die A2B öffentlich und etwa 30 Besucher verfolgten die Berichte des Bundesamtes für Strahlenschutz, der Arbeitsgruppe Optionen – Rückholung (AGO), des Niedersächsischen Umweltministeriums sowie des Landesamtes für Bergbau, Energie und Geologie. Rückblick BfS Den Anfang für die Institutionen machte Stefanie Nöthel, Vizepräsidentin des Bundesamtes

Weiterlesen »

Zweite Bohrung in der Asse gestartet

Pressemitteilung der Asse GmbH Der folgende Beitrag ist eine Pressemitteilung der Asse GmbH: Seit 30. April laufen erneut Bohrarbeiten im Rahmen der Faktenerhebung vor der Einlagerungskammer 7 in  750 Metern Tiefe. Die Asse GmbH hat die zweite Bohrung vor der Einlagerungskammer 7 in 750 Metern Tiefe gestartet. Mit dieser Bohrung

Weiterlesen »

Pressemitteilung der A2B vom 3. Mai 2013

Rückholung und Zwischenlagersuche Wolfenbüttel. Die Planung der Rückholung des Atommülls ist nach Meinung der Asse-2-Begleitgruppe aktuell einer der zentralen Punkte der Asse-2-Problematik. Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) wird die DMT GmbH als Fremdfirma mit der Planung der Rückholung beauftragen. Bei einem Fachgespräch zwischen den beteiligten Gruppen und Firmen hatte das BfS

Weiterlesen »

Tagesordnung zur ersten öffentlichen Sitzung

Einladung Am Freitag, 3. Mai, findet die erste öffentliche Sitzung der Asse-2-Begleitgruppe ab 14 Uhr im Trainings- und Weiterbildungszentrum (TWW) am Exer 9 in Wolfenbüttel statt. Folgende Punkte stehen auf der Tagesordnung: TOP 1: Eröffnung der Sitzung TOP 2: Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit TOP 3: Genehmigung der Tagesordnung

Weiterlesen »

Asse-2-Begleitgruppe tagt künftig öffentlich

Beschlussfassung der A2B Die Asse 2-Begleitgruppe (A2B) hat zugunsten größtmöglicher Transparenz entschieden, die weiteren Sitzungen der großen Runde dieser Gruppe für interessierte Bürgerinnen und Bürger zugänglich zu machen. Das betont die Gruppe in einer Pressemitteilung. Diese Transparenz soll den Begleitprozess durch die A2B nachvollziehbarer machen und somit dem eigentlichen Auftrag,

Weiterlesen »