ZGV erhält Antworten auf Wahlprüfsteine

Die Zivilgesellschaftliche Vertretung (ZGV) der ASSE 2-Begleitgruppe hat die Kandidatinnen und Kandidaten von CDU, SPD, GRÜNEN, FDP und LINKEN in den Wahlkreisen Salzgitter/Wolfenbüttel und Braunschweig angeschrieben und um Antworten zu unseren Wahlprüfsteinen gebeten. Bis jetzt sind fünf Antworten eingegangen, die die ZGV für Interessierte auf der Homepage der Begleitgruppe (www.asse-2-begleitgruppe.de) veröffentlicht hat. Sobald weitere Antworten eingehen, werden diese ebenfalls umgehend eingestellt. Claus Schröder, Sprecher der ZGV: „Viele der Antworten klingen erstmal ganz gut; die ZGV wird die gewählten Kandidat*innen in der neuen Legislaturperiode an ihren Taten messen und notfalls an ihre jetzt gegebenen Antworten erinnern.“