Einladung zur öffentlichen Veranstaltung der A2B am 22.11.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

sehr gerne laden wir Sie zur öffentlichen Veranstaltung der Asse-2-Begleitgruppe (A2B) zur
Beleuchtung des Standortauswahlverfahrens für ein Zwischenlager im Rahmen der Rückholung radioaktiver Abfälle aus der Asse ein.

Das Expertenteam, die AGO und die A2B werden die Ergebnisse des Beleuchtungsberichts in einem dialogischen Prozess vorstellen und mit der Öffentlichkeit diskutieren.

Die Veranstaltung findet am 22.11.2021 im Zeitraum von 17:00 – 20:30 Uhr
im
CEC (Cremlingen Event Center)
Im Moorbusche 101
38162 Cremlingen

statt.

Für die Teilnahme ist eine verbindliche Anmeldung unter Angabe des vollständigen Namens, bis spätestens 18.11.2021, über das Koordinierungsbüro der A2B notwendig
(mail an: kontakt@kba2b.de oder telefonisch: 05332-938-300/301).

Gemäß der aktuell geltenden Coronaregelungen weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass eine Teilnahme nur unter Einhaltung der 3G-Regel möglich ist. Somit sind die Teilnehmer:innen vor dem Einlass dazu verpflichtet die vollständigen Kontaktdaten anzugeben sowie einen 3G-Nachweis vorzuzeigen. Ein Test vor Ort ist nicht möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf gemäß aktuell gültiger Coronaregelungen beschränkt. Ohne entsprechenden Nachweis muss der Zutritt zur Veranstaltung ausnahmslos verwehrt werden. Da die Veranstaltung den direkten Austausch ermöglichen will, ist es notwendig zumindest zeitweise einen Maskenschutz zu tragen.

Das Veranstaltungsformat bedingt eine persönliche Anwesenheit vor Ort. Online- oder Hybrid-Formate können nicht realisiert werden. Dies hat organisatorische, konzeptionelle und datenschutzrechtliche Gründe.

Für Rückfragen steht das Koordinierungsbüro der A2B gerne zur Verfügung.
Angesichts der Pandemielage kann es kurzfristig zu Änderungen kommen.
Bitte beachten Sie die Hinweise in der Presse und auf der Homepage der A2B.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und einen guten Austausch miteinander!