Nächste A2B-Sitzung mit allen Akteuren am 02.09.2016

Die nächste Sitzung der A2B, an der wie gewohnt auch die AGO, das BfS, das NMU und das LBEG teilnehmen werden, findet am 2. September 2016 in den Räumlichkeiten des TWW e.V., Am Exer 9 in Wolfenbüttel statt. Die Sitzungseinladung mit der Tagesordnung liegt vor.

Folgende Punkte umfasst die Tagesordnung:

TOP 1:
Eröffnung der Sitzung

TOP 2:
Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit

TOP 3:
Genehmigung der Tagesordnung

TOP 4:
Situation im Begleitprozess, Frau Steinbrügge

TOP 5:
Bericht aus der AGO
– Notfallvorsorge / Drainage / Risikoabwägung: Kurzstellungnahme zum BfS-Bericht Offenhaltung
– Weitere Sachstände

TOP 1:
Eröffnung der Sitzung

TOP 2:
Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit

TOP 3:
Genehmigung der Tagesordnung

TOP 4:
Situation im Begleitprozess, Frau Steinbrügge

TOP 5:
Bericht aus der AGO
– Notfallvorsorge / Drainage / Risikoabwägung: Kurzstellungnahme zum BfS-Bericht Offenhaltung
– Weitere Sachstände

TOP 6:
Sachstandsberichte des BfS
– Standortsuche Zwischenlager: Verfahrensstand und weitere Schritte
– Strategische Vorgehensweise der Rückholung
– Verwertung der Zutrittslösung
– Schacht 5
– 3D-Seismik

TOP 7:
Bericht aus dem NMU

TOP 8:
Bericht aus dem LBEG

TOP 9:
Fragen aus der Bevölkerung

TOP 10:
Verschiedenes

TOP 11:
Terminabsprachen

Die Sitzungseinladung können Sie hier einsehen:

Einladung zur A2B-Sitzung am 02.09.2016

Weitere Beiträge der A2B

„Mir ist die Unwahrheit gesagt worden“

17. Ausgabe der Asse Einblicke Der frühere Bundesforschungsminister Volker Hauff (SPD) im Gespräch mit den ASSE EINBLICKEN / Wassereinbruch in die Asse wurde noch 1972

Stellungnahme der AGO zum Kriterienbericht Faktenerhebung

Zum „Kriterienbericht Faktenerhebung“ des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS) veröffentlichte die Arbeitsgruppe Optionenvergleich (AGO) eine Stellungnahme. Diese ist hier einzusehen: Stellungnahme der AGO vom 23.03.2011 zum Entwurf „Kriterienbericht