Öffentliche Fachkonferenz

Veranstaltung "Niedrigstrahlung und Gesundheit" klärt über Risiken auf

0

Zurück

Am 2. März 2017 lädt der Landkreis Wolfenbüttel, auf Beschluss des Kreistages, zu einer öffentlichen Fachkonferenz unter dem Titel "Schachtanlage Asse II - Niedrigstrahlung und Gesundheit" in das Dorfgemeinschaftshaus Remlingen ein. Dabei steht vor allem die Frage zentral, welche Gesundheitsgefahren durch ionisierende Strahlung für die Bevölkerung rund um die Asse nach dem neuesten Stand von Wissenschaft und Forschung bestehen. 

Veranstaltungsplakat

In der Veranstaltung kommen Experten und Wissenschaftler vom Bundesamt für Strahlenschutz, dem Helmholtz Zentrum München und der Universität Greifswald zu Wort, die in Kurzvorträgen zu den Themen gesundheitliche Risiken, genetische Effekte und epidemiologische Aspekte referieren. Anschließend werden in einem Podiumsgespräch die Möglichkeiten eines Gesundheitsmonitorings an der Asse erörtert sowie Fragen des Publikums beantwortet.

Die öffentliche Fachkonferenz findet von 19.00 bis 21.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Remlingen, Asseweg, 38319 Remlingen statt.

Zurück

Einen Kommentar schreiben