Öffentlichkeitsveranstaltung vom 14.10.2014 wird verschoben

Neuer Termin voraussichtlich im November

Leider muss die geplante öffentliche Veranstaltung vom 14. Oktober verschoben werden. Der Grund dafür ist die Tatsache, dass momentan keine vernünftige inhaltliche Basis für eine sinnvolle Darstellung der komplexen Sachverhalte im Format einer zweistündigen öffentlichen Veranstaltung existiert. Derzeit werden die aufgeworfenen Fragen auf verschiedenen Ebenen intensiv behandelt, was alle Ressourcen vieler Beteiligten in Anspruch nimmt.

Im Moment wird davon ausgegangen, dass die Veranstaltung im November – dann mit solidem inhaltlichen Sachstand und angemessen vorbereitet – stattfinden kann. Weitere Informationen werden rechtzeitig bekanntgegeben.