Archiv

Offener Brief der Asse 2-Begleitgruppe

A2B schreibt an Bundesumweltminister Sehr geehrter Herr Minister Dr. Röttgen, mit großer Verwunderung haben wir heute in den Medien die Äußerungen des Vorsitzenden der Entsorgungskommission (ESK), Michael Sailer, zur Kenntnis genommen, die er beim „Deutschen Atomforum“ in Berlin gemacht hat. Vor dem Hintergrund des seit zwei Jahren andauernden Begleitprozesses möchte

Weiterlesen »

Neuer Geschäftsführer der Asse GmbH

Jens Köhler (44) ist seit dem 15. März technischer Geschäftsführer der Asse-GmbH. Der Diplom-Bergbauingenieur ist in der Betriebsversammlung der Asse-GmbH als künftiger Technischer Geschäftsführer vorgestellt worden. Köhler ist Nachfolger von Dr. Ulrich Kleemann, der diese Position für ein Jahr übernommen hatte. Nach Angaben des BfS war Köhler in den vergangenen

Weiterlesen »

Veranstaltung über den Notfallplan

Asse 2 Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) hatte zu einer Veranstaltung über den Notfallplan zu Asse II eingeladen. Im Dorfgemeinschaftshaus Remlingen referierten Dr. Michael Hoffmann (Fachbereichsleiter „Sicherheit nuklearer Entsorgung“) und Matthias Ranft, Leiter des Fachgebiets „Asse Betrieb“ Beide machten klar, dass die Experten des BfS derzeit parallel an drei Projekten arbeiten:

Weiterlesen »

Aktuelle Messwerte

ODL-Daten Hier finden Sie die aktuelle Karte mit den Messwerten der Gamma-Ortsdosisleistung (ODL) an den Messstellen des Radioaktivitätsmessnetzes des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS): BfS: ODL-Messwerte Deutschland

Weiterlesen »

Meinungsbild zur Bürgerbefragung

Fragebogenaktion Dem Wolfenbütteler Schaufenster lag Mitte März ein Fragebogen bei, dessen Thema der Informationsstand der Bürger über das Bergwerk Asse 2 und dessen Stilllegungsoptionen war. Er diene dazu, das Meinungsbild der Bevölkerung zu erfassen. Entwickelt wurde dieser Fragebogen von der Dialogik gGmbH der Universität Stuttgart im Auftrag des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS).

Weiterlesen »

Kommentierung der Machbarkeitsstudien durch das Öko-Institut

Die ausführliche Kommentierung der Machbarkeitsstudien zu den Stilllegungsoptionen für die Schachtanlage Asse II im Hinblick auf die Anwendbarkeit der Bewertungskriterien des Bundesamts für Strahlenschutz (BfS) finden Sie im untenstehenden Download. Dieses Schreiben wurde vom Öko-Institut im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) erstellt. Kommentierung der Machbarkeitsstudien zu

Weiterlesen »

Kommentierung des Berichtsentwurfs des Bundesamts für Strahlenschutz (BfS)

Die ausführliche Kommentierung des Berichtsentwurfs des Bundesamts für Strahlenschutz (BfS): „Optionenvergleich -Zwischenstand: Schritt 1 – Fachliche Bewertung der Stilllegungsoptionen für das Endlager für radioaktive Abfälle Asse“ finden Sie im untenstehenden Download. Dieses Schreiben wurde vom Öko-Institut im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) erstellt. 2009-12-07-oekoinstitut-kommentierung-berichtsentwurf-bfs.pdf

Weiterlesen »

Stellungnahme zum Schreiben der Ad-hoc-Arbeitsgruppe Asse II

Die ausführliche Stellungnahme des Bundesamts für Strahlenschutz (BfS) zum Schreiben der Ad-hoc-Arbeitsgruppe ASSE der Entsorgungskommission/Strahlenschutzkommission an das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) vom 5. Januar 2010 zu den Optionen der Stilllegung der Schachtanlage Asse 2 finden Sie hier: BfS: Stellungnahme zum Schreiben der Ad-hoc-Arbeitsgruppe ASSE der ESK/SSK

Weiterlesen »

Präsentation zur Optionsfindung

Die komplette Präsentation zur Optionsfindung finden Sie hier: BfS: Optionenvergleich Unter dem BfS-Link www.asse.bund.de/DE/5_AsseService/Mediathek/Animation/WegZumErgebnis/weg_zum_ergebnis.html können Sie die interaktive Bildschirmversion starten, die dazu dienen soll, dass alle Interessierten die fachliche Bewertung der drei Stilllegungsoptionen nachvollziehen können.

Weiterlesen »