Einladung zur öffentlichen Informationsveranstaltung

Begleitgruppe informiert zum Thema Zwischenlager

0

Zurück

Die Asse-2-Begleitgruppe lädt zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung "Zwischenlager" in die Wolfenbütteler Lindenhalle. Am Dienstag, 26. Juni, geht es ab 18 Uhr darum, wohin der Atommüll aus der Asse zwischengelagert werden soll.

Dazu werden Dirk Laske und Dr. Jonathan Kindlein vom Bundesamt für Strahlenschutz über "Planungen für das Zwischenlager und Kriterien für die Standortauswahl" referieren. Darauf folgt eine Antwort von Wolfgang Neumann, Experte der Asse-2-Begleitgruppe. Sein Vortrag heißt  "Bewertung der Zwischenlagerkriterien des Bundesamtes für Strahlenschutz und Bemerkungen zum Stand der Rückholung". Im Anschluss werden Björn Försterling, Regina Bollmeier, Peter Dickel und ein Vertreter des Schülerparlaments die wichtigsten Punkte untereinander und mit dem Publikum diskutieren.
 
Begrüßungs- und Schlusswort wird Wolfenbüttels Landrat Jörg Röhmann halten. Durch den Abend führt Thorsten Hapke vom NDR.

Es wird die Möglichkeit geben, die Veranstaltung im Internet per Live-Stream zu verfolgen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben