Memorandum von Ralf Krupp

AGO-Experte rät vom Bau der Strömungsbarrieren ab

0

Zurück

In einem Memorandum rät Ralf Krupp, Experte der Arbeitsgruppe Option Rückholung (AGO), dazu, den Bau der Strömungsbarrieren im Asse-Bergwerk zu beenden und von der Umsetzung des Topfkonzeptes Abstand zu nehmen.

Außerdem äußert der Experte Vorschläge zum weiteren Vorgehen. So müsse beispielsweise die Drainage verbessert werden.

Zurück

Einen Kommentar schreiben